Mädchenfußball-Hallencup am 1.3. in Ebreichsdorf                                                                        von Wolfgang Benesch

 

 

 

 

In der Volksschulhalle Ebreichsdorf wurde am 1.3. der Mädchenfußball-Hallencup ausgetragen. Die NNÖMS Ebreichsdorf empfing die NMS Teesdorf, die MMS Weißenbach, die SMS Bad Vöslau und das BRG Gainfarn.

 

Die Eröffnungspartie Weißenbach gegen die SMS endete 0 : 2  -  eine missglückte Flanke ins Tor und ein individueller Fehler führten zu den beiden Treffern.

Ebreichsdorf war Teesdorf überlegen, gegen Ende vergab Teesdorf aber zwei Möglichkeiten -  0 : 0.

Weißenbach unterlag danach Gainfarn klar mit 0 :3.

Die SMS und Teesdorf trennten sich dem Spielverlauf entsprechend 0 : 0.

Ebreichsdorf hielt gegen Gainfarn lange ein 0 : 0, nachdem alle Kaderspielerinnen eingesetzt wurden, endete die Partie 0 : 4.

Ein schöner Treffer entschied die Partie gegen Teesdorf für Weißenbach  -  0 : 1.

Das Bad Vöslauer Stadtderby gewann das BRG gegen die SMS knapp 1:0.

Die Ebreichsdorferinnen hatten  kein Schussglück. Das reguläre 1 : 0 gegen Weißenbach wurde nicht gewertet, weil die Weißenbacher Torfrau davor gestürzt war, so blieb es beim 0 : 0.

Gegen Gainfarn ging Teesdorf überraschend in Führung, ein Treffer der Gainfarner Torfrau brachte die Wende - 1 : 3.

 

Im abschließenden Spiel ließen die Gastgeberinnen gegen die SMS mehrere Sitzer aus, Bad Vöslau verzeichnete einen Lattentreffer.

 

Endstand:

 

1.BRG      Gainfarn            12/+10

 

2.SMS      Bad Vöslau          5/+1

 

3.MMS      Weißenbach        4/-4

 

4.NNÖMS  Ebreichsdorf       3/-4

 

5.NMS      Teesdorf             2/-3

 

Bis auf das Gymnasium Gainfarn, das nur zwischenzeitlich schwächelte, waren die Partien sehr ausgeglichen und äußerst fair. Auch die Siegerinnenehrung verlief sehr sportlich.

Leider war das Ebreichsdorfer Team etwas zu nervös und scheiterte an der Chancenauswertung - Spaß hat es aber allen Kaderspielerinnen gemacht, und das ist die Hauptsache.

 

Im April veranstaltet die NNÖMS Ebreichsdorf die Feldmeisterschaft in Ebreichsdorf.